Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gottesdienst - Mittelpunkt unserer Gemeinde
Unsere Kleinsten sind die Größten
Junge Leute für junge Leute
Feel GOoD - Abende für Frauen
Nachmittage für Senioren - gut zum Leben!
Unser Posaunenchor - 40 Jahre jung
Unsere Martinskirche - geheimnisvoll ...
Neue Altarbibel, aber Gottes Wort bleibt in Ewigkeit!
Ernte gut - alles gut!
Unsere Orgel - ist einfach nur schön und klingt wunderbar
Unsere Gemeinde - wie sie leibt und lebt!

Stöckenburg aktuell

Lebendiger Advent im Kindergarten Talheim

Der Kindergarten Talheim eröffnete den Reigen besinnlicher Augenblicke des mittlerweile schon traditionellen Lebendigen Advents und seines Angebots: einfach für einen Augenblick aussteigen aus dem Hamsterrad von Treiben und Getrieben-Werden. Zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen mit adventlichen Lichtern, adventlichen Liedern und einer adventlichen Geschichte.

 

Und die Erwartungen der kleinen und großen Besucher wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil. Am 4. Dezember, dem Barbara-Tag, war selbstverständlich die Geschichte von der Hl. Barbara „dran“.

 

Der Legende nach wurde die junge Frau aufgrund ihres christlichen Glaubens verfolgt und im Jahr 300 nach Christus zum Tode verurteilt. Einige Wochen vor ihrer Hinrichtung blieb Barbara am Ast eines Obstbaums hängen, als man sie in ihr Turmgefängnis brachte. Den Zweig, der sich in ihrer Kleidung verfangen hatte, stellte die Verurteilte in ein Gefäß mit Wasser. Und just an dem Tag, an dem man Barbara hinrichten sollte, blühte der Zweig auf – und schenkte ihr ein Stückchen Hoffnung auf ihrem letzten Weg. Die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod.

Passend zur Geschichte führten die Vorschulkinder einen Barbara-Tanz mit leuchtenden Zweigen auf, die dann am Ende des Tanzes zu einem stimmungsvoll leuchtenden Strauß in einer Vase im Adventsfenster zusammengestellt wurden. 

 

Dem Wetter entsprechend wurde der leise rieselnde Schnee besungen. Das Lied mit der Aufforderung „Tragt in die Welt nun ein Licht“, das Verschenken von Barbarazweigen und ein Segenswort rundeten den ersten Lebendigen Advent 2017 in stimmiger Weise ab.

 

Der nächste Lebendige Advent findet am 05.12.2017 in unmittelbarer Nähe zum Kindergarten, im Evang. Gemeindehaus Talheim statt und wird von der Jungschar gestaltet.

Herzliche Einladung!

Ev. Kirchengemeinde Stöckenburg

  • Pfarrer: Volker Adler
  • Stöckenburgstr. 3
  • 74541 Vellberg
  • Tel.: 07907-2121

Bürozeiten

  • Sekretariat: Gertrud Köder
  • Dienstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die Konten der Kirchenpflege:

  • Kto. 5090046, BLZ 62250030, Kreissparkasse Schwäbisch Hall
  • Kto.Nr. 60342005, BLZ 60069075, Raiffeisenbank Bühlertal eG
  • freuen sich über jeden Zahlungseingang.
  • Kleine und große Spenden sind herzlich willkommen!