Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gottesdienst - Mittelpunkt unserer Gemeinde
Unsere Kleinsten sind die Größten
Junge Leute für junge Leute
Feel GOoD - Abende für Frauen
Nachmittage für Senioren - gut zum Leben!
Unser Posaunenchor - 40 Jahre jung
Unsere Martinskirche - geheimnisvoll ...
Neue Altarbibel, aber Gottes Wort bleibt in Ewigkeit!
Ernte gut - alles gut!
Unsere Orgel - ist einfach nur schön und klingt wunderbar
Unsere Gemeinde - wie sie leibt und lebt!

Ergebnis der Kirchenwahlen

Ergebnis der Kirchenwahlen am 01.12.2019

Von den insgesamt 1459 Wahlberechtigten haben 399 ihre Stimme abgegeben (382 Stimmen davon waren gültig). Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 27,35 % und liegt 4,43% über dem landeskirchlichen Durchschnitt. 212 Wählerinnen und Wähler gaben ihre Stimme persönlich im Wahllokal ab; der Rest nutzte die Möglichkeit der Briefwahl. 

Die Wahl zur Landessynode stellt sich in Stöckenburg-Vellberg folgendermaßen dar:
Von den 943 abgegebenen gültigen Stimmen haben erhalten:

Laien:

  • Andrea Bleher, Untermünkheim, 295 Stimmen
  • Annette Sawade, Wackershofen, 198 Stimmen
  • Falk Sulek, Künzelsau, 131 Stimmen

Theologen:

  • Matthias Bilger, Pfarrer in Rosengarten, 119 Stimmen
  • Kurt Wolfgang Schatz, Schuldekan Schwäbisch Hall, 93 Stimmen
  • Holger Stähle, Pfarrer in Steinbach-Tullau, 107 Stimmen


In unserem Wahlbezirk Gaildorf – Künzelsau - Schwäbisch Hall wurden in die Landessynode gewählt:

Laien:

  • Andrea Bleher, Untermünkheim, 12571 Stimmen
  • Annette Sawade, Wackershofen, 9362 Stimmen

 Theologe:

  • Holger Stähle, Pfarrer in Steinbach-Tullau, 5240 Stimmen

 
Die Wahl des Kirchengemeinderats stellt sich in Stöckenburg-Vellberg folgendermaßen dar:
Von den 3258 abgegebenen gültigen Stimmen haben erhalten und wurden in den Kirchengemeinderat gewählt:

  • Ursula Beißwenger437 Stimmen
  • Klaus Dambach315 Stimmen
  • Friedrich Frank197 Stimmen
  • Bettina Maaß286 Stimmen
  • Ulrike Pitz494 Stimmen
  • Dr. phil. Hermann Rieger318 Stimmen
  • Karolin Strobel461 Stimmen
  • Melanie Wallisch402 Stimmen
  • Heidi Wollmershäuser348 Stimmen

Im Gottesdienst am Sonntag, 19.01.2020, 10:00 Uhr werden die ausscheidenden Kirchengemeinderätinnen und -räte entpflichtet und verabschiedet werden und die Mitglieder des neuen Gremiums verpflichtet werden. In der konstituierenden Sitzung am Mittwoch, 22.01.2019, 20:00 Uhr wird das neugewählte Gremium für 6 Jahre die Leitungsverantwortung für unsere Kirchengemeinde übernehmen.

Abschließend soll an dieser Stelle allen herzlich gedankt werden, die die Kirchenwahlen in unserer Kirchengemeinde möglich gemacht haben:

  • den Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl gestellt haben und dann auch gewählt wurden;
  • dem Ortswahlausschuss und allen, die den reibungslosen Ablauf der Wahl vorbereitet und durchgeführt haben;
  • und dem Posaunenchor Vellberg, der das Wahlcafé reichhaltig und liebevoll bestückt und für eine freundliche Atmophäre im Wahllokal gesorgt hat.

Ev. Kirchengemeinde Stöckenburg

  • Pfarrer: Volker Adler
  • Stöckenburgstr. 3
  • 74541 Vellberg
  • Tel.: 07907-2121

Bürozeiten

  • Sekretariat: Gertrud Köder
  • Dienstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die Konten der Kirchenpflege:

  • Kto. 5090046, BLZ 62250030, Kreissparkasse Schwäbisch Hall
  • Kto.Nr. 60342005, BLZ 60069075, Raiffeisenbank Bühlertal eG
  • freuen sich über jeden Zahlungseingang.
  • Kleine und große Spenden sind herzlich willkommen!