Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gottesdienst - Mittelpunkt unserer Gemeinde
Unsere Kleinsten sind die Größten
Junge Leute für junge Leute
Feel GOoD - Abende für Frauen
Nachmittage für Senioren - gut zum Leben!
Unser Posaunenchor - 40 Jahre jung
Unsere Martinskirche - geheimnisvoll ...
Neue Altarbibel, aber Gottes Wort bleibt in Ewigkeit!
Ernte gut - alles gut!
Unsere Orgel - ist einfach nur schön und klingt wunderbar
Unsere Gemeinde - wie sie leibt und lebt!

Trauungen

Trauungen während der Covid-19-Pandemie (Corona)

Aufgrund der Covid-19-Pandemie (Corona) und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften und den kirchlichen Erlassen mussten die für Frühjahr und Sommer 2020 geplanten Trauungen verlegt werden. Die meisten Brautpaare haben ihre geplante Trauung ins Folgejahr verlegt. Falls dennoch Paare die Absicht haben, sich noch dieses Jahr kirchlich trauen zu lassen, müssen sie sich darüber klar sein und dem zustimmen, dass Trauungen nur unter Einhaltung des Infektionsschutzkonzepts für unsere Kirche möglich sind. Das bedeutet: Mundschutzpflicht, Einhaltung der Abstandsregel, Maximalanzahl 50 Teilnehmende und eine verkürzte Liturgie. Des weiteren sollten sich Brautpaare darüber im Klaren sein, dass nicht nur im kirchlichen Teil, sondern auch im familiär-festlichen Teil coronabedingte Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen. Von daher ist gut zu überlegen, ob die geplante Trauung wirklich noch 2020 stattfinden muss, oder ob sie ins Folgejahr verlegt werden kann, um dann - unter hoffentlich besseren Bedingungen - eine schöne Hochzeit feiern zu können.

Sich trauen lassen auf der Stöckenburg

Unsere Martinskirche auf der Stöckenburg ist mit ihrer besonderen Atmosphäre ein ganz wunderbarer Ort für die kirchliche Trauung, den wohl schönsten Tag im Leben eines Paares. Daher ist es für Paare, bei denen die Partner (einer oder gar beide) aus Vellberg stammen, geradezu eine Selbstverständlichkeit, ihren gemeinsamen Lebensweg auf der Stöckenburg zu beginnen.

Aber auch auswärtige Paare wählen gern unsere Martinskirche für ihre kirchliche Trauung aus. Sie bringen dazu in der Regel ihren Pfarrer / ihre Pfarrerin mit.

Wenn Sie vorhaben, sich auf der Stöckenburg kirchlich trauen zu lassen ...

Es empfiehlt sich aufgrund der großen Nachfrage, dass Sie Ihre Trauung mindestens ein Jahr zuvor im Pfarramt anmelden. Nur so können Sie sicherstellen, dass die Kirche an Ihrem Wunschtermin frei ist. Bedingt durch die besondere geografische Lage auf einem Berg mit nur einer Zufahrt sind zwei Trauungen an einem Tag auf der Stöckenburg leider nicht möglich.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung, wann die Martinskirche durch angemeldete Trauungen bereits belegt ist.

Belegung der Kirche durch Trauungen

An den folgenden Tagen ist die Martinskirche wegen einer kirchlichen Trauung bereits belegt:

  • 29.05.2021
  • 26.06.2021
  • 10.07.2021
  • 11.09.2021
  • 16.10.2021
  • 20.11.2021

Aus organisatorischen Gründen können keine Trauungen an den folgenden Tagen stattfinden:

  • 03.04.2021 (Ostersamstag)
  • 10.04.2021 (Samstag vor Konfirmation Teil 1)
  • 17.04.2021 (Samstag vor Konfirmation der Gruppe 1 Teil 2)
  • 24.04.2021 (Samstag vor Konfirmation der Gruppe 2, falls es 2 Gruppen gibt, Teil 3)

Trausprüche

Sie wollen sich kirchlich trauen lassen und sind noch auf der Suche nach einem passenden Trauspruch?

Hier werden Sie fündig:

 

Fotografieren während der Hochzeit - bitte nicht!

Eine kirchliche Trauung ist in erster Linie ein Gottesdienst und kein Event. Unser Kirchengemeinderat legt daher Wert darauf, dass der gottesdienstliche Charakter auch gewahrt bleibt und bittet um Verständnis, dass das Fotografieren während des Traugottesdienstes nicht gestattet ist. Vor und nach der Trauung dürfen Sie gern so oft und so viel fotografieren, wie Sie möchten.

Wir bitten Sie um Verständnis. Danke.

Ev. Kirchengemeinde Stöckenburg

  • Pfarrer: Volker Adler
  • Stöckenburgstr. 3
  • 74541 Vellberg
  • Tel.: 07907-2121

Bürozeiten

  • Sekretariat: Melanie Wallisch
  • Montag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die Konten der Kirchenpflege:

  • IBAN DE46 6225 0030 0005 0900 46
    (Sparkasse Schwäbisch Hall)
  • IBAN DE66 6006 9075 0060 3420 05
    (Raiffeisenbank Bühlertal eG)
  • freuen sich über jeden Zahlungseingang.
  • Kleine und große Spenden sind herzlich willkommen!